Stefano Benni "Komische erschrockene Krieger"

Verlag Wagenbach Verlag
Art.Nr. 695135
9,90€
Menge
 
Roman.

Aus dem Italienischen von Pieke Biermann.

Eine Satire auf das Großstadtleben im neuen Jahrtausend, geschrieben von einem Autor mit Kultstatus.

Luzius Lurch wird siebzig. Er wohnt mit seinem sprechenden Kanarienvogel auf Berg drei einer nicht näher genannten Stadt und rast im Metallkorb vierzig Höhenmeter auf und nieder.
Auf Berg vier wohnt Luzi Liebell mit ihrer Mutter. Libero Lee, der Drache, war früher in Luzi verliebt. Wie sein Freund Leo. Aber Leo wird einundzwanzigjährig mit einem Jagdgewehr erschossen. Die Polizei und der Journalist Carlo Chamäleon ermitteln.
Berg drei versinkt daraufhin in Urschweigen.
Der Roman endet in einer klaren Nacht mit besonders dichtem Raumschiffverkehr.


228 S.
Broschiert