Band 29: " Diktatur und Widerstand in Chile"

Verlag LAIKA
Art.Nr. 863774
29,90€
Menge
 
Schnellsuche Allende, Putsch, CIA

Der zweite Band zur Geschichte der chilenischen Militärdiktatur und dem antifaschistischen  Widerstand beginnt mit Berichten über den 11. September 1973, die den systematischen Terror der Militärjunta aufzeigen. Durch die Machtergreifung der Militärs wurde Chile zum Versuchslabor einer neoliberalen Wirtschaftspolitik. 

Weitere Beiträge stellen den Widerstand und den bewaffneten Kampf gegenüber dem Pinochet-System dar. Ferner wird die internationale Solidaritätsarbeit beider deutschen Staaten für die Unidad Popular dargestellt, die eines der größten internationalen Netzwerke progressiver Organisationen schuf.

Diesem Band liegen 6 Filme auf 2 DVDs bei:


Chile - Hartnäckige Erinnerungen
F/CA/CHI, 1997, 56 min, Regie: Patricio Guzmán

Der Krieg der Mumien
DDR, 1974, 90 min. Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann

Ich war, ich bin, ich werde sein
DDR, 1974, 77 min. Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann

El gelope blanco - Der weiße Putsch
DDR, 1975, 68 min. Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann

Eine Minute Dunkel macht uns nicht blind
DDR, 1975,  68 min. Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann

Die Toten schweigen nicht
DDR, 1978, 73 min. Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann