Gisela Notz " Feminismus"

Verlag Papyrossa Verlag
Art.Nr. 374800
9,90€
Menge
 
Schnellsuche Emanziaption, Frauenrechte

3., erweiterte Auflage

Feminismus ist ein vieldeutiger Begriff. Für Gisela Notz bezeichnet er sowohl eine politische Theorie als auch eine soziale Bewegung. Einführend werden die unterschiedlichen Sichtweisen einschließlich neuerer Ansätze vorgestellt. Ein Gang durch die Geschichte macht anschließend die zum Teil gegenläufigen Strömungen, die die Interessen und Rechte der Frauen widerspiegeln, deutlich. Schließlich geht es um den aktuellen Stand der feministischen Bewegung, die seit einigen Jahren spürbar Zulauf erhält. Tausende tragen erneut den Protest gegen Ausgrenzung, Gewalt und Unterdrückung, Sexismus und Fremdenfeindlichkeit auf die Straße und streiten für Emanzipation im umfassenden Sinne.
 

131 S.