Bommi Baumann/Till Meyer "Radikales Amerika"

Verlag Rotbuch Verlag
Art.Nr. 025779
17,90€
Menge
 
Der Irakkrieg ist völkerrechtlich ein Verbrechen. Eine nennenswerte Protestbewegung gibt es trotz allem nicht.
Früher war das anders: Die Jugendproteste gegen den Vietnamkrieg haben die Welt verändert.

Bommi Baumann und Till Meyer bringen die Proteste in den USA mit der deutschen Studentenbewegung in Verbindung - und sprechen die 68er engagiert und unmissverständlich vom weit verbreiteten Vorwurf des Antiamerikanismus frei.
Überdies dokumentieren sie den US-Protest der 60er- und 70er-Jahre vom Anfang bis zum Ende: die Bürgerrechtsbewegung, die "Black Panther" und die "Weathermen" - ihre wichtigsten Statements, Kommuniqués und Flugschriften.


200 S.