Bodo Ramelow (Hrsg.) "Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen"

Verlag VSA Verlag
Art.Nr. 011178
12,80€
Menge
 

Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen
Der rechte Terror des Nationalsozialistischen Untergrundes kostete zehn Menschen das Leben. Er erwuchs aus dem Rassismus in der Gesellschaft, der Verharmlosung der rechten Gefahr, dem systembedingten Versagen bei der Fahndung und Behördenkumpanei.
Eine Spur braunen Terrors zieht sich durch Deutschland. Neun rassistische Morde mit derselben Waffe und die rätselhafte Hinrichtung einer Polizistin. Den aus der Türkei und aus Griechenland stammenden ermordeten Gewerbetreibenden und ihren Angehörigen schob man Mitschuld in die Schuhe. Das Fazit der zahlreichen Untersuchungsausschüsse lautet: Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen.
224 Seiten