Alberto Moravia "Cosma und die Briganten"

Verlag Wagenbach Verlag
Art.Nr. 110245
16,00€
Menge
 
Er himmelt sie an, sie lügt ihm das Blaue vom Himmel herunter: eine Abenteuernovelle von Räubern und Gendarmen, über Betrug und Freiheit.
Alles beginnt harmlos: Der junge Juwelierssohn Cosma soll für seinen Vater wertvolle Ware ins nächste Städtchen bringen. Im offenen Sportwagen fährt er mit einem fetten, überdrehten Begleiter und einem mageren von schlichtem Gemüt los.
Denen hätte er besser nicht trauen sollen: Sie haben nichts anderes im Sinn, als ihm die Juwelen abzuluchsen und dann das Verbrechen einer in der Gegend marodierenden Räuberbande in die Schuhe zu schieben.
Als die richtigen Räuber auftauchen – seltsamerweise als Gendarmen verkleidet – und kurz danach die richtigen Gendarmen und dann noch die Räuberin Albina den gefesselten Cosma aus dem Wasser rettet, ist das Durcheinander perfekt.
Eine der schönsten Geschichten Moravias über seine ewigen Themen: die Schwierigkeiten der Liebe zwischen Mann und Frau, Lug und Betrug und die Sehnsucht nach Freiheit.
96 Seiten