Kai Ambos "Drogenkrieg in den Anden"

Art.Nr. 747212
16,50€
Menge
 
Die vorliegende Arbeit basiert auf einer mehrjährigen Untersuchung Zur Drogenkontrolle in Kolumbien, Peru und Bolivien, die im wesentlichen vor Ort recherchiert wurde. Sie wurde 1992 als Dissertation bei der Universität München angenommen und Anfang 1993 als solche in einer weit umfangreicheren Version veröffentlicht (Ambos, 1993a).
Die vorliegende Fassung wurde vollkommen überarbeitet, aktualisiert und erheblich gekürzt, um die Problematik einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Kurze Verweise, insbesondere auf die ursprüngliche Version, wurden in den Text integriert. Weiterführende Anmerkungen wurden - um der besseren Lesbarkeit willen - an das Ende des Textes gestellt-, er sollte auch ohne diese Anmerkungen verständlich sein,
Alle Übersetzungen, insbesondere aus dem Spanischen, stammen vom Verfasser. Aus Sicherheitsgründen wurden nur diejenigen Personen zitiert, die ausdrücklich eingewilligt oder in offizieller Funktion ein Interview gegeben haben. Andere Informationen stammen aus vertraulichen Gesprächen oder im field gewonnenen Erkenntnissen.

215 Seiten