Wole Soyinka "Der Mann ist tot"

Art.Nr. 797911
2,00€
Menge
 
Aufzeichnungen aus dem Gefängnis.

In seinen Aufzeichnungen schildert Wole Soyinka die 28 Monate seiner Isolationshaft von August 1967 bis Oktober 1969.
Wegen seines politischen Engagements gegen die Militärdiktatur war der Autor verhaftet worden.


Fischer Taschenbuch Verlag, 1991
399 S.