Gerhard Bengsch "Prünzke & Prott"

Art.Nr. 070307
4,00€
Menge
 
Das kann ja nicht gut gehen: am Morgen hat sie Salz verstreut, und eine schwarze Katze läuft ihr auch noch über den Weg.
Elli Prünzke, Mitinhaberin der Polsterfirma Prünzke, weiß solche Zeiten zu deuten und warnt ihren Gatten. Weil aber Handwerk
keinen goldenen Boden mehr hat und die Auftragslage nach der Wende miserabel ist, schlägt Leo Prünzke ihre Warnungen in den Wind
und greift nach dem rettenden Strohhalm in Gestalt eines Investors aus dem Westen. Das ist der Handwerkerkollege Prott, der weiß,
wie man den Aufschwung herbeiwirtschaftet. Denkt zumindest Leo Prünzke...


Eulenspiegel Verlag, 2000
159 S.