Raimund Allebrand (Hg.) "Die Erben der Maya"

Art.Nr. 728654
5,00€
Menge
 
Indianischer Aufbruch in Guatemala.

In diesem Buch, das weit über Tagesaktualität hinausgeht, zeichnet der Ethnologe und Altamerikanist Nicolai Grube
ein neues Bild von Geschichte und Kultur der Maya auf Grundlage der neuesten Forschungen; Raimund Allebrand
analysiert den politischen Aufbruch der indigenen Bevölkerung im heutigen Guatemala, und der Maya Cojtí fordert Gehör für sein Volk.

Ergänzt werden die Darstellungen durch Grafiken, Tabellen, eine Zeittafel und ein umfangreiches Literaturverzeichnis.


Horlemann, 1997
190 S.