Karl Mundstock "Raus aus dem Dilemma"

Art.Nr. 717938
2,00€
Menge
 
Wenn Linke hierzulande von "Dilemma" lesen, ahnen sie schon im Voraus, wovon die Rede ist. Karl Mundstock, dessen Bücher zu DDR-Zeiten Rekordauflagen erlebten, ist nahe neunzig und hat viele Erfahrungen im Leben sammeln müssen. Streit unter Linken gehörte dazu. Das dürfte ein Motiv gewesen sein, dass er sich hinsetzte und mit diesem Taschenbuch den Jüngerem zuruft: "Raus aus dem Dilemma". Und nicht nur appelliert oder beschwört, sondern seine Erfahrungen präsentiert, Erkenntnisse der Geschichte bemüht und mit überzeugenden Fakten davor warnt, den Streit ums Rechthabenwollen zu eskalieren. Zuweilen will er natürlich auch selbst Recht haben, aber in diesen Situationen führt er immer wieder seine Erfahrungen ins Feld. Man könnte diesen Mundstock als "Pflichtlektüre" empfehlen. Vielleicht hilft es...


Spotless, 2003
72 S.