Peter Zudeick "Nietzsche für Eilige"

Art.Nr. 184475
4,00€
Menge
 
Selten war Denken so hochexplosiv. Friedrich Nietzsche litt an der Enge der Welt, der Kultur, der Philosophie, die ihn umgab.
Was er wollte, war nichts Geringeres als die radikale "Umwertung aller Werte". Auf diesem Weg war jedes Werk - von der "Geburt der Tragödie"
über "Also sprach Zarathustra" bis hin zu "Ecce homo" - ein Schrei, eine Anmaßung, eine Provokation.

Peter Zudeick, scharfzüngiger Publizist und Satiriker, erzählt spannend und pointenreich das Leben und Werk Friedrich Nietzsches nach, das bis heute nichts von seiner Brisanz verloren hat. Ein Gipfeltreffen der besonderen Art.


Aufbau Taschenbuch, 2005
276 S.