Sale

Werner Bätzing "Orte guten Lebens"

Verlag Rotpunktverlag
Art.Nr. 501976
24,00€ 10,00€
Menge
 
Die Alpen jenseits von Übernutzung und Idyll.

Mit einem Geleitwort von Reinhold Messner. Werner Bätzing beschäftigt sich seit über dreißig Jahren mit dem Alpenraum, und er gilt heute als bedeutender Alpenforscher. Dieser Band enthält eine Auswahl von Aufsätzen, die er in den Jahren 1978 bis 2008 verfasst hat. Es sind Texte, die sich an ein breites Publikum wenden und zugleich die große Breite seiner Alpenforschungen sichtbar machen. Die Themen reichen von Darstellungen der Entsiedlung und Wildnisentwicklung in piemontesischen Alpentälern und den Folgen des Massentourismus in Gastein über Analysen der Berglandwirtschaft, der Alpenstädte, der Alpenkultur und des alpinen Umweltschutzes bis hin zu Gesamtdarstellungen der Alpenentwicklung im Kontext der Globalisierung.
Alle Texte kreisen um die Frage, wie unter den heutigen Rahmenbedingungen ein lebenswertes Leben in den Alpen möglich ist, das seine eigenen Grundlagen nicht zerstört. Damit weisen sie auch weit über diesen Gebirgsraum hinaus.


Mängelexemplar
350 S.
geb.