Günter de Bruyn "Neue Herrlichkeit"

Verlag Mitteldeutscher Verlag
Art.Nr. 980447
5,00€
Menge
 
Viktor Kösling "ist gewöhnt, der zu sein, der gewünscht wird." Wie aber steht es um die eigenen Wünsche? Biegsam bis zur Selbstaufgabe, verzichtet Günter de Bruyns Anti-Held auf eine geliebte Frau und den Doktorgrad und begibt sich geradewegs ins Establishment der DDR. Am Anfang seiner Diplomatenlaufbahn steht die endgültige Anpassung.
216 Seiten