Christian Schröder "Hildegard Knef"

Art.Nr. 446166
6,00€
Menge
 
Mir sollten sämtliche Wunder begegnen.
Biographie.

Das Leben der Hildegard Knef glich einer Achterbahnfahrt: Mit ihrer Nacktszene in "Die Sünderin" löste sie den größten Sittenskandal der deutschen Kinogeschichte aus. Später feierte sie am Broadway Triumphe, drehte in Hollywood mit Gregory Peck, avancierte mit ihrer Autobiographie "Der geschenkte Gaul" zur internationalen Bestsellerautorin und machte schließlich auch als Sängerin Karriere.
Christian Schröder wertete erstmals den Knef-Nachlaß aus und befragte Weggefährten und Kollegen, wie Mario Adorf, Johannes Mario Simmel, Till Brönner, Margot Hielscher und Paul von Schell. Er zeichnet das Leben einer Frau, die ihrer Zeit immer ein Stück voraus war und deren Filme und Lieder nicht zuletzt deshalb noch heute faszinieren und begeistern.

Mit einem Vorwort von Roger Willemsen sowie einer ausführlichen Filmo- und Diskographie.



Aufbau Taschenbuch Verlag, 2005
447 S.