Sale

CD "Boxhagener Platz"

Art.Nr. 591185
14,95€ 10,00€
Menge
 
Ostberlin 1968. Während Studentenunruhen und sexuelle Revolution den Westen Berlins bewegen und in Prag der Prager Frühling gewaltsam beendet wird, erleben Oma Otti und ihr Enkel Holger auf dem Boxhagener Platz ihre ganz eigene Revolution. Otti, Expertin für Scheintod und Gegnerin des Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht, hat schon fünf Ehemänner überlebt. Dem sechsten geht es auch nicht mehr gut und das spricht sich herum. Vor allem Fisch-Winkler, schmieriger Altnazi und Inhaber des Fischladens am Boxhagener Platz, und Karl Wegner, ehemaliger Spartakuskämpfer mit Charme, machen ihr Avancen. Otti verliebt sich in den feurigen Ex-Spartakisten Karl und plötzlich ist Fisch-Winkler tot, erschlagen mit einer Bierflasche. War es Mord aus Eifersucht oder stecken die kommunistischen Studenten aus dem Westen dahinter?