"Das rote Berlin"

Verlag Eulenspiegel Verlag
Art.Nr. 826555
9,99€
Menge
 
Ein Stadtführer.
Berlin und seine bewegte Geschichte - wo stand die Barrikade, auf der 1848 Ernst Zinna kämpfte? Wo rief Karl Liebknecht 1918 die Sozialistische Republik aus? Wo fackelte die Widerstandsgruppe um Herbert Baum die Propaganda-Ausstellung der Faschisten ab? Wie erinnern die Berliner an die Befreiung ihrer Stadt? Wo befand sich die Residenz des DDR-Präsidenten? Und wo der Palast der Republik? ... Straßen, Plätze, Bauwerke, Orte eben, an denen Geschichte geschrieben oder gemacht wurde. Eine Handreichung für Berlin-Reisende mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus der revolutionären, roten Geschichte der Metropole. Kurz, knapp und knackig, passt in jede Jackentasche.
96 Seiten