Sale

Gotthold Schramm "Flucht vor der Junta"

Verlag edition ost
Art.Nr. 494854
14,90€ 6,00€
Menge
 
Die DDR und der 11. September.

Chile in den frühen 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts: Dort regiert die demokratisch gewählte Regierung der Unidad Popular unter Führung des sozialistischen Präsidenten Allende. Am 11. September 1973 wird sie unter CIA-Anleitung weggeputscht. Zu Wort kommen im Buch Autoren, die eines gemeinsam haben: Sie waren Bürger der DDR und hatten durch ihre berufliche Tätigkeit mit den unmittelbaren Folgen des Putsches zu tun. Als Botschaftsmitarbeiter sahen sie sich plötzlich der Situation gegenüber, in unter diplomatischer Immunität stehenden Gebäuden durch die Militärjunta politisch verfolgten Chilenen Zuflucht zu gewähren und ihre Ausschleusung zu organisieren.


Edition Ost
Mängelexemplare
224 S.