Erich Fried "Kinder und Narren"

Verlag Wagenbach Verlag
Art.Nr. 126735
8,90€
Menge
 
Erzählungen.

Der große Lyriker als Autor von Geschichten, Erzählungen, Märchen und Anti-Märchen, die von dem handeln, was uns unversehens narrt und kindisch macht.

Von den 29 Geschichten dieses erstmals 1965 erschienenen Bandes sind inzwischen viele in die Lesebücher eingegangen. Es sind Geschichten, die Fried – noch vor den politischen Gedichten – als einen sehr aufmerksamen Erzähler zeigen, der nicht nur Redensarten und Sprichwörter verlebendigt, sondern auch umgekehrt Ereignisse zurückbildet bis auf ihren Parabel-Kern.


168 S.
Broschiert