Eva Golinger "Kreuzzug gegen Venezuela"

Verlag Zambon Verlag
Art.Nr. 513418
19,80€
Menge
 
Der Chávez Code / Entlarvung der US-Intervention gegen Hugo Chávez und die bolivarische Revolution. Analyse und Dokumente

Dieses Buch ist Danilo Anderson gewidmet, der am 18. November 2004 in Caracas ermordet wurde.

In den Morgenstunden des 18. Novembers 2004 wurde in Caracas der Staatsanwalt Danilo Anderson durch eine Autobombe ermordet. Anderson ermittelte die Hintergründe des Put-sches gegen den Präsidenten Hugo Chávez im April 2002. Chávez erklärte, der Anschlag sei „terroristisch und faschistisch“. Er richte sich gegen seine Regierung und die von ihr in Gang gesetzte Politik des Wechsels.
Den USA warf der Präsident vor, dass einige der mutmaßlichen Täter in „völliger Freiheit“ das US-Territorium betreten und insbesondere in Miami diskutieren dürften.
Anderson hatte die Ermittlungen gegen etwa 400 Oppositionelle geleitet, die sich öffentlich hinter die Putschregierung des Unternehmerchefs Pedro Carmona gestellt hatten. Carmona war nur knapp 48 Stunden im Amt und wurde dann durch den Widerstand von Chávez-Anhängern und Widersprüche im Militärapparat wieder vom Präsidentensessel gejagt.

280 Seiten