Dietrich Heither "Verbündete Männer"

Verlag Papyrossa Verlag
Art.Nr. 920093
12,00€
Menge
 
Uniforme Männerbündelei, das Schlagen von Mensuren und kollektive Trinkrituale kennzeichnen die Deutsche Burschenschaft als Prototyp des Verbindungswesens. Diese soziokulturellen und organisatorischen Eigenheiten verknüpft Dietrich Heither mit der ideengeschichtlichen und politischen Entwicklung sowie dem Innenleben dieses Verbands. Sein Buch ist ein Beitrag zur Rechtsextremismusforschung wie zur Geschlechtergeschichte.

Dietrich Heither, *1964, Lehrer für Politik und Geschichte. Veröffentlichungen zu Geschichte und Gegenwart studentischer Korporationen.

540 Seiten