Sale

CD "Der Scheitel - In einem Haus das Liebe heißt"

Art.Nr. 260754
15,00€ 3,00€
Menge
 
Als seien es große Balladen: Sieben Wiener Musiker nehmen den Schlager ernst.

In Österreich sind sie schon längst eine Legende: die sieben Musiker von Der Scheitel. Sie waren die Ersten, die den Schlager vom Ruch des Peinlichen befreiten. Ihr Trick: Sie nehmen die besten deutschen Schlager so ernst wie große internationale Balladen und interpretieren sie so, als stammten sie
z. B. von Nick Cave, Tom Waits oder John Cale.

" … in einem Haus, das Liebe heißt" nennt sich die Wiederveröffentlichung der Originalproduktion von 1994. Als Gastmusiker dabei sind Mitglieder von F. S.K. und Extended Versions, es singen die Legenden Tav Falco, die Chanteuse Hermine und, nicht zu vergessen, das Duo Attwenger.

"Diese Band ist nicht respektlos, sondern gnadenlos. Eine Beschwörung der radikalen Traurigkeit im Schlager", schrieb Die Presse aus Wien, und Der Standard meinte: "Die Wiener Band "Der Scheitel" erlöst den klassischen Schlager durch strategische Besudelungen aus der Leichenstarre."