CD "Talco - Combat Circus"

Verlag Jump Up
Art.Nr. NOL-00502
10,00€
Menge
 
“La Sedia Vuota” erzählt über die Geschichte und die Ideale von Ernesto Che Guevara. “Il Passo del Caciurdo” wurde gegen den Rassismus und die Intolleranz geschrieben im Angsicht des Desinteresse der Italiener (beeinflusst von Berlusconis Kräften) und den sogenanten aber gleichgültigen Linken. Und während das internationale “Bella Ciao” an alle Partisanen die kämpften und immer noch gegen jede Art von Diskriminierung und Unterdrückung kämpfen, geht “La Fabbrica del dissenso” einher mit den unzähligen unterdrückten Menschen – die Welt der Vorstädte. Das letzte Lied ist eine Ballade “Diari perduti”, beeinflusst von “la Notte dei Lapis”, über die Geschichte des von den USA mies behandelten und auseinandergerissenen Lateinamerika.Talco sind zurück mit ihrem antifaschistischem und antirassistischem Patchanka Ska Punk…”