Peter Hacks "Vorsicht, Hacks!"

Verlag Eulenspiegel Verlag
Art.Nr. 316254
14,95€
Menge
 
Der Dichter in der »jungen Welt« 1999-2009.

»Der gesellschaftliche Raum meiner ästhetischen Entwürfe ist die DDR. Ich bin schnell zu langweilen... mich hat immer gelangweilt, über den Imperialismus zu schreiben. Auch über den Faschismus habe ich mir nie ein Wort abgemüßigt. Ich finde diese Gegenstände muffig und verbraucht. Ich käme mir, müßte ich mich mit ihnen bescheiden, provinziell vor.« Peter Hacks, Brief an eine unbekannte Adressatin.


320 S.
brosch.