Georg Fülberth "Geschichte der BRD"

Verlag Papyrossa Verlag
Art.Nr. 179472
9,90€
Menge
 

Georg Fülberth beschreibt die Entwicklung des bürgerlichen Deutschland seit 1945 als eine Art Selbstbefreiungskampf des deutschen Kapitalismus aus der Sicherungsverwahrung, die ihm 1945 auferlegt wurde. 1990 wechselte das Vorzeichen: aus einer scheinbar subalternen Position innerhalb der Westintegration heraus bahnte sich eine ökonomische und zum Teil auch politische Dominanz Deutschlands in Europa an. Dies ist die eine Seite. Die andere besteht aus den Kämpfen um mehr gesellschaftliche Gleichheit und um eine friedliche Entwicklung. Prägnant analysiert der Autor diese gesellschaftlichen Prozesse von der zunehmenden Ungleichheit bis hin zur wachsenden aggressive Tendenz in der Außenpolitik.
120 Seiten