Michael Berger "Eisernes Kreuz und Davidstern"

Verlag trafo
Art.Nr. 130400
29,80€
Menge
 
Die Geschichte Jüdischer Soldaten in Deutschen Armeen.

Dieses Buch zeichnet die Geschichte der jüdischen deutschen Soldaten von der Zeit der Emanzipation bis zur Gegenwart nach. Es zeigt, dass Juden den Militärdienst im 19. Jahrhundert und im 1.Weltkrieg auch - jedoch vergeblich - als Mittel zur Erlangung der Gleichstellung ansahen. Im 2. Weltkrieg waren sie vom Wehrdienst ausgeschlossen, Soldaten teilweise jüdischer Abstammung wurden nach und nach aus der Wehrmacht herausgedrängt. Die jüdischen Soldaten des 1. Weltkriegs hat ihr Einsatz nicht vor der Vernichtung geschützt. In der Bundeswehr werden junge Männer aus jüdischen Familien mit Verfolgungsgeschichte auf Antrag vom Wehrdienst freigestellt, dennoch haben einige auch in der Bundeswehr gedient. Die Darstellung, die auch ausführliche Quellenzitate enthält, richtet sich an ein allgemeines Publikum...."