Broschüre "Barbarossa"

Verlag Verlag 8. Mai
Art.Nr. 100
5,80€
Menge
 
Schnellsuche Barbarossa, II. Weltkrieg

Raubkrieg im Osten.

Beiträge aus der jungen Welt zum deutschen Überfall auf die Sowjetunion im Jahr 1941.

Mit Texten von Dietrich Eichholtz, Hannes Heer, Kurt Pätzold, Martin Seckendorf u.a.

In dieser Broschüre wird nicht geschlafwandelt oder werden andere Ausreden über die mutwillige Eröffnung eines Krieges gefunden.
Eine historisch-materialistische Analyse zeigt, welche Pläne die Nazis bei ihrem Feldzug gegen die Sowjetunion hatten und wie mörderisch sie dort herrschten. Es schreiben bekannte Historiker wie Dietrich Eichholtz, Kurt Pätzold und Martin Seckendorf.

78 S.