Philipp Schläger "Amerikas Neue Rechte"

Verlag Rotbuch Verlag
Art.Nr. 179564
14,95€
Menge
 

Tea Party, Republikaner und die Politik der Angst
Sie wollen kein Teil des Systems sein. Sie lehnen Kompromisse ab. Sie verstehen sich als eine Opposition »von unten«. Die Vertreter der erzkonservativen Tea-Party-Bewegung betreiben Demokratie in ihrer aggressivsten Form. Was sie eint, ist der Hass auf das Establishment, die Demokraten, Barack Obama. Inzwischen ist aus der fundamentalistischen Splittergruppe ein Machtfaktor geworden: Immer stärker setzt die Tea Party die Themen, treibt die Republikaner vor sich her und nimmt so Einfluss auf die US-Politik – mit weltpolitischen Folgen.
288 Seiten