Dieter Keller "Das Auge des Krieges - Ukraine 1941/42"

Art.Nr. 367439
38,00€
Menge
 
Dieter Keller (1909 - 1985) wurde in seinem fotokünstlerischen Schaffen schon in den 1930er Jahren durch Neue Sachlichkeit und Bauhaus beeinflusst. 1941/42 war er als Soldat der Naziwehrmacht in der westlichen Sowjetunion eingesetzt. In dieser Zeit gelang es ihm trotz strengen Verbots, Zerstörungen und Kriegsopfer zu fotografieren mehrere Filme heimlich zu belichten und nach Deutschland zu schmuggeln. Die erschütternder Dokumente der von den Faschisten verursachten Kriegsgreuel liegen zum ersten Mal in Buchform vor.
118 Seiten mit 88 Abbildungen, Deutsch/Englisch