Gerhard Klas "Zwischen Verzweiflung und Widerstand"

Verlag Edition Nautilus
Art.Nr. 292465
12,90€
Menge
 
Indische Stimmen gegen die Globalisierung.

Mit einer Vielfalt an Stimmen wird die »Globalisierung von unten« erzählt. Die Betroffenen selbst sprechen über Widerstandsformen der Kleinbauern gegen Agrobusiness; Selbstversorgung gegen Exportorientierung, radikale Nachhaltigkeit gegen Biotechnologie, ökologische Vielfalt gegen Genmanipulation.
Es kommen Vertreter der Fischer und des Frauenrates, der »Unberührbaren«, der Studenten und Teilnehmer der internationalen Sozialforen zu Wort sowie der Naxaliten und Kommunisten.
Selbstbewusst gehen die Widerständler mit dem eigenen Wissen und der eigenen Tradition, aber auch mit der internationalen Vernetzung um. Lebendig und anschaulich wird der Leser in die verschiedenen Probleme und Anliegen eingeführt. Der Herausgeber war vor Ort und hat die verschiedenen Interviews fundiert zusammengestellt.
Indien wird als aktiver Teil der globalen Weltwirtschaft sichtbar – von oben wie von unten.


Originalveröffentlichung
Broschur, 160 S.