Ruth Kraft "Menschen im Gegenwind"

Art.Nr. 973769
3,00€
Menge
 
Nachfolgeband des Romans "Insel ohne Leuchtfeuer"
Und sie vergaß es nie! - mit diesem Versprechen ließ Ruth Kraft in ihrem Erfolgsroman Insel ohne Leuchtfeuer das Mädchen Eva die Hölle von Dresden überleben. Zwölf Jahre danach begegnen wir Eva Leonhard erneut: als Journalistin in einer süddeutschen Stadt, als Stiefkind des Wirtschaftswundersegens, voller getäuschter Hoffnungen. Ihre Liebe zu dem Atomphysiker Hans Tiefenbach, der, aus den USA zurückgekehrt, von Konzerndirektoren umworben wird, erschwert und fördert zugleich die Entscheidung: Mut zur Wahrheit oder Preisgabe der als richtig erkannten Werte? Sie wählt die Wahrheit und steht damit im Gegenwind - wie das Arztehepaar Kamprad, die Lehrerin Maria Velgert, der Journalist Rubyschewski, die Arbeiter Winduck und Briesang.
511 Seiten