jW-Kunstedition (Nr. 5) "Anna Franziska Schwarzbach - Fred und Karl in Paris"

Verlag Verlag 8. Mai
Art.Nr. W-016473
28,00€
Menge
 

Die Schöpferin der fünften jW-Editionsgrafik Anna Franziska Schwarzbach wuchs im Erzgebirge auf und lebt heute als Bildhauerin und Grafikerin in Berlin. Sie wirkte als Architektin an der Gestaltung des Palastes der Republik mit. Seit 1977 ist sie freiberufliche Bildhauerin. Zahlreiche ihrer Werke stehen im öffentlichen Raum, u.a. in Berlin, Lüneburg, Göttingen, Erfurt, Magdeburg, Merseburg, Essen, Halle. 

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Porträts und Denkmalgestaltungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Medaillengestaltung. Schwarzbach arbeitet in Holz und Stein, ihr bevorzugtes Material für den Metallguss ist Eisen.

www.franziska-schwarzbach.de


Anna Franziska Schwarzbach »Fred und Karl in Paris«, 2020, dreifarbiger Siebdruck (Serigrafie) auf Munken Print Cream (300 g/m2), gedruckt von Reiner Slotta (Berlin), Darstellung und Blatt: 29 x 20 cm, unten links: Prägestempel der jW-Kunstedition, unten rechts: signiert und datiert, Auflage: 250 Exemplare


Pro Haushalt ist nur eine Grafik bestellbar.
Versand erfolgt separat.