Srećko Horvat/Slavoj Žižek "Was will Europa?"

Verlag LAIKA
Art.Nr. 817980
14,90€
Menge
 
Rettet uns vor den Rettern.

Aus der Reihe: laika diskurs.

Am 1. Juli trat Kroatien als 28. Staat der Europäischen Union bei. Laut den Altstaaten in der EU ist für andere Staaten die Mitgliedschaft offen, wenn sie sich an die europäischen Grundwerte annähern. Aber was sind die Grundwerte in Europa? Rettungsschirme für Banken und Wohnungsräumungen für arbeitslos gewordene Familien, die damit vor dem existenziellen Nichts stehen? Spardiktate und Privatisierungsrunden wie in Griechenland, wo die Staatsverschuldung – Grund für die Spardiktate – nach den Interventionen der Europäischen Zentralbank und dem IWF von 105% auf über 170% des Bruttoinlandsprodukts gestiegen ist? »Anpassungen« der Demokratie an Wirtschaftserfordernisse, wie es Angela Merkel propagiert?

Srećko Horvat und Slavoj Žižek stehen dem EU-Beitritt Kroatiens sehr kritisch gegenüber. Ihre hier versammelten Beiträge verstehen sich als Interventionen in politische Prozesse, die derzeit Europa kennzeichnen.


140 S.