Sale

Stuart Price "Fesseln spürt, wer sich bewegt"

Verlag LAIKA
Art.Nr. 816728
21,00€ 8,00€
Menge
 
Mit Vorworten von: Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Heinz-Jürgen Schneider.

Aus der Reihe: Edition Provo, Bd. 5.

Die Sicherheitsphilosophie der europäischen Staatsschutzorgane postuliert eine permanente »Gefährdungslage«. Operativ reagieren diese auf ihre eigenen Postulate mit flächendeckender Überwachung, Erstellung lückenloser Bewegungsprofile und Sammlung unzähliger personenbezogener Daten – ob Konsumverhalten, Telefonverkehr oder Internetnutzung. Wenn wir gegen diese Entwicklung keinen Widerstand leisten, werden wir uns bald in einem wahnwitzigen, totalitären europäischen Sicherheitsstaat als Gefangene einer machtgestützten, um sich schlagenden Normalität von Verwertung und Anpassung wiederfinden.


Mängelexemplar
368 S.