Lion Feuchtwanger "Erfolg"

Verlag Aufbau Verlag
Art.Nr. 091936
12,95€
Menge
 
Ein packender Zeitroman
Der Münchner Museumsdirektor Martin Krüger hat sich unbeliebt gemacht. Einige Leute wären ihn gern los. Der Meineidprozess, den man ihm anhängt, geht deshalb auch nicht gut für ihn aus. Doch er hat Freunde, die seine Unschuld zu beweisen versuchen.

"Das Land Bayern ist der eigentlich Held meines Romanes", schrieb Lion Feuchtwanger 1931, ein Jahr nach Erscheinen von "Erfolg". Damit meinte er allerdings nicht das Bayern von Tracht und Tradition, sondern ein sehr zeitgenössisches. Für den Autor war dieses Bayern die "Agrarprovinz eines Industriestaates" und voller innerer Konflikte: zwischen Stadt und Land, Wohlstand und Armut, Revolution und Rückständigkeit. Seinen Roman schrieb er, nachdem er selbst der Provinzialität seiner Heimatstadt München ins weltoffene Berlin entkommen war.
878 Seiten