Tatjana Kuschtewskaja " Am Anfang war die Frau"

Art.Nr. 490101
19,90€
Menge
 
Die Frauen russischer Genies.

Aus dem Russischen von Ilse Tschörtner und Steffi Lunau.
Mit 19 Ill.

Hinter bedeutenden Männern stehen häufig nicht weniger bedeutende Frauen. Außergewöhnlich intelligente und gebildete Frauen trugen oft maßgeblich dazu bei, daß ihre genialen Männer weltbekannt wurden. Ihre Verdienste um die Weltkultur sind unbestreitbar groß. Doch wer waren
diese Frauen, die im Schatten ihrer Männer deren Erfolg dienten? Ihre Geschichten und Verdienste werden leider viel zu häufig übergangen. Das soll sich nun ändern …

Nach »Liebe – Macht – Passion« und »Russinnen ohne Rußland« legt Tatjana Kuschtewskaja mit »Am Anfang war die Frau« nun den dritten und abschließenden Teil ihrer Trilogie über starke russiche Frauen vor. In 19 Porträts schildert sie die Schicksale ihrer Heldinnen, den Frauen an der Seite berühmter Männer. Keine Lebensgeschichte gleicht der anderen, sie umspielen die ganze Bandbreite menschlicher Eigenschaften: von innigster Selbstaufopferung bis zu zähester Selbstbehauptung. Was sie alle vereint, ist die Leidenschaft und Hingabe, mit der sie ihre berühmten Männer unterstützt, gefördert und vorangebracht haben. Sie waren ihnen Muse,
Agentin, Sekretärin, Beraterin und nicht zuletzt Mutter ihrer Kinder. Es ist an der Zeit, daß wir ihre Geschichten kennenlernen!