Andreas Bellasi (Hg.) "Höhen, Täler, Zauberberge"

Verlag Rotpunktverlag
Art.Nr. 549648
15,00€
Menge
 
Literarische Wanderungen in Graubünden.
2004


Thomas Mann, Wolfgang Hildesheimer, C. F. Meyer, Johanna Spyri, Hans Boesch, Cla Biert, Leo Tuor, Silvia Andrea, John Knittel, Thomas Bernhard, Remo Fasani, Reto Hänny, Niklaus Meienberg u.a.

... und viele andere haben Graubünden zu einer literarischen Landschaft gemacht. Das Buch folgt den Spuren ihrer Werke vom Bücherschrank in die Landschaft: von der Bündner Herrschaft durchs Prättigau nach Davos, vom Churer Rheintal übers Domleschg auf die Lenzerheide und ins Oberhalbstein, in die Surselva und viele ihrer Nebentäler, durchs Engadin über Maloja hinab ins Bergell und über den Bernina-Pass ins Puschlav - durch die Täler, über Pässe, Höhen, Zauberberge.