Reimar Paul "In Bewegung"

Verlag Verlag die Werkstatt
Art.Nr. 250022
16,90€
Menge
 
1976 bis 1984: Turbulente Jahre in Göttingen.

Häuserkampf, Anti-AKW-Bewegung, Friedensdemonstrationen: Ende der siebziger. Anfang der achtziger Jahre war Göttingen ein Schauplatz turbulenter politischer Auseinandersetzungen. Reimar Paul, der heute als Journalist arbeitet, hat diese Zeit als Student und Aktivist miterlebt. Sein persönlich gehaltener Rückblick erinnert nicht nur an Protestaktionen und Revolutionsträumereien. Er vermittelt zugleich das Lebensgefühl jener Jahre zwischen Aufbruch, Hoffnung und Ernüchterung.


288 S.
Paperback