Werner Seppmann "Gibt es überhaupt noch eine Arbeiterklasse?

Verlag pad-Verlag
Art.Nr. 149881
6,00€
Menge
 
Sozialstrukturanalyse und politische Handlungsperspektiven.

Der Klassenkampf bestimmt den Inhalt des sozialen und politischen Lebens der kapitalistischen Gesellschaft. Insofern ist die Frage, ob es noch eine Arbeiterklasse gibt, für Marxisten rhetorischer Art. Der Soziologe Werner Seppmann greift sie in einer Streitschrift des pad-Verlags erneut auf. In Diskussionen über „soziale Zustandsformen und gesellschaftliche Strukturprinzipien“ wird die marxistische Klassentheorie „immer mitverhandelt“.


72 S.