Live now- Art and Culture in Palestine

Ausstellung „Live now“ - Art & Culture in Palestine

Ausstellung vom 9.12.2016 – 28.02.2017

Übe das Leben jetzt - Kunst & Kultur in Palästina

Bildende Kunst in Palästina? Noch nie gehört. Performance?

Eher unwahrscheinlich. Street Art? Na ja, vielleicht.

Die Fotoausstellung zeigt junge Palästinenserinnen und Palästinenser, die auf der Suche nach einer eigenen kulturellen Identität mit Musik-, Theater- und Tanzprojekten innere und äußere Grenzen überwinden. Sie haben es aufgegeben auf Friedensverhandlungen zu warten, die zu keinem Ergebnis führen. Sie leben jetzt und wollen jetzt ihre Stärken ausdrücken und ihre künstlerischen Vorstellungen umsetzen.

Natürlich kann es unter den Bedingungen einer Besatzung, die seit 1967 andauert, keine blühende Kulturszene geben. Dafür gibt es eine ungewöhnliche, die in ihrer Vielfalt fasziniert, in ihrer Vitalität überrascht und von einem begeisterten, vor allem aber fotografierfreudigen Publikum beklatscht wird.

Der Betrachter wird Fotos aus Gaza vermissen. Durch die letzten Kriege haben sich die Verhältnisse in diesem übervölkerten Landstrich so verschlechtert, dass es nicht möglich
ist, in der notwendigen Intensität mit den – man glaubt es kaum: zahlreichen – Künstlern in Kontakt zu treten. Deshalb wird es ein eigenes Projekt „Gaza Art“ geben.