Robert Zobel "Achtelleben"

Verlag Kulturmaschinen Verlag
Art.Nr. 240261
12,80€
Menge
 
Gedichte
Robert Zobel spielt mit Wörtern und mit Bezügen. Er schafft eine neue Sicht auf Alltägliches, öffnet Türen zu den Gefühlen der Leser. Mit "Achtelleben" legt er einen Band neuer deutscher Lyrik vor, der ihn als Lyriker ganz beschreibt. Mit leichter Hand wird eine Form gebaut, in der Zobel den Inhalt sicher - auch vor Verfallsdaten - aufbewahrt. Dass Zobel in der ersten Garde der Lyriker mitschreiben kann, wird eindrucksvoll durch dieses Buch bewiesen.
84 Seiten