Sale

Rafael Flores "Carlos Gardel - Unendlicher Tango"

Verlag Schmetterling Verlag
Art.Nr. 535544
37,00€ 5,00€
Menge
 
Ebenso wie die Nationen, die spirituellen Bewegungen und der Sport hat auch die Volkskunst ihre großen Persönlichkeiten, Idole oder Meister.
In der Welt des Tango steht Carlos Gardel für die unendliche Farbpalette, die diesem am Río de la Plata geborenen künstlerischen Phänomen, das in die Welt hinaus zog, seinen Anstrich gibt.
In Argentinien herrscht eine Tendenz, Fronten und Gruppen zu bilden, die gegeneinander polemisieren. Eine Partei bevorzugt lautstark eine bestimmte Form, während eine andere hinausschreit, ihre sei die beste. Carlos Gardel ist wohl die einzige Figur, durch die Leute verschiedener Gruppen zusammen finden und sich einig werden. Er ist andererseits die erste internationale Persönlichkeit des Tango, die in Europa und ganz Amerika Fuß fasste.
Was ist der Grund dafür? – Zweifellos die Tatsache, dass er ein außergewöhnlicher Sänger war. Sein einzigartiges Leben, das durchaus auch die Moderne repräsentiert, hat uns jedoch ebenfalls etwas zu sagen. Dieses Werk analysiert beide Aspekte: Die Biografie und die auf den Punkt gebrachte Aussage des wohlbekannten Satzes "er singt mit jedem Tag besser", der den Titel dieses Buches rechtfertigt: "Carlos Gardel, unendlicher Tango".

Mängelexemplar
176 Seiten, mit CD