Sale

Thomas Nufer "heim.weh. Ulrike Meinhofs letztes Interview"

Verlag Unrast Verlag
Art.Nr. 625650
9,80€ 4,00€
Menge
 
Ein Theaterstück unter Verwendung von Originalzitaten von Ulrike Meinhof und Motiven aus dem Buch ›Stille Schreie‹ von Regina Page.
›heim.weh‹ ist ein semidokumentarisches Theaterstück über die Aufarbeitung eines Heimkinderschicksals in den 1970er Jahren, das sich einem weitgehend verdrängten Kapitel deutscher Geschichte nähert. Es fragt nach dem Zusammenhang staatlich sanktionierter Nazi-Methoden, die in den Heimen überleben konnten, und dem Wegsehen der Bundesbürger*innen in Zeiten des Wirtschaftswunders. Dem Stück zugrunde liegen die Geschichten des ehemaligen Heimkinds Irene Treber und der Journalistin Ulrike Meinhof in ihrer Zeit vor der RAF.


Mängelexemplar
Unrast-Verlag
104 S.
Softcover