CD "Tony Hymas - Chroniques De Resistance"

Verlag Jump Up
Art.Nr. NOL-01630
19,50€
Menge
 
CD - Digibook 148-seitigem 4c-Booklet -Hardcover.

Kuratiert und vertont durch den namhaften britischen Komponisten und Pianisten Tony Hymas werden Textfragmente von Literaten und führenden Résistance-Aktivisten zu einem unglaublichen nahen, außerordentlich bewegenden Hörerlebnis.

Tony Hymas vereint auf Chroniques de résistance” unterschiedliche Lyrik, Prosa, Briefe und Parolen, verfasst von oder gewidmet den Kämpfern der Widerstandbewegung zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Gegliedert in sechs Kapitel führen 27 Stücke basierend auf Texten von Literaten und Köpfen der Bewegung wie René Char, Robert Desnos, Georges Guingouin, Emmanuel DAstier De La Vigerie, Aimé Césaire, Armand Gatti, John Holloway, Jean Tardieu u. v.m. durch die Résistance – von der Ausgangssituation, über die Perspektive der spanischen Résistance, der Maquis du Limousin, diejenige der Frauen, deutscher Antifaschisten oder der im öffentlichen Diskurs lange vergessenen Soldaten aus den französischen Kolonien, bis hin zum Kapitel der Befreiung, welche in Form aktueller Reflexionen auch gegenwärtige und zukünftige Perspektiven ergänzt.

Für seine sensible, zwischen Jazz und Avantgarde mäandernde exzellente Vertonung stellte Hymas (Piano) ein hochkarätiges 7-köpfige Ensemble zusammen, für die Sprechparts und Parolen, größtenteils in französischer Sprache, teils auf Englisch, konnte er Nathalie Richard und Frédéric Pierrot gewinnen, Elsa Birgé (Odeia) und Desdamona sind zuständig für die Vocals, und das erfahrene Jazz-Trio Journal Intime, Sylvain Bardiau an der Trompete, Matthias Mahler an der Posaune und Frédéric Gastard am Saxophon, sowie Peter Henning an den Drums.

Die hochwertige CD + Buch erscheint als Hardcover-Buchbindung mit 148-seitigem 4c-Booklet, welches alle Texte als französische sowie englische Version beinhaltet und mit Illustrationen und Archivbildern versehen, sehr hochwertig aufgemacht ist! 27 Titel mit 74 Minuten Gesamtspielzeit!

Titel

01. Demain
02. Feuillets d’Hypnos (Extraits)
03. Letter to the Heroes of the French Resistance
04. Souvenir de Ponzán, dit François Vidal
05. La Nueve
06. Résistance espagnole
07. No More
08. Les flamboyants
09. Le cyclope
10. Une scène de la vie du maquis
11. La complainte du partisan
12. Tulle
13. Oradour
14. Les cinq noms de résistance de Georges Guingouin
15. Du Mont Gargan à Limoges
16. Letter to the Women
17. Suzy Chevet
18. Je trahirai demain
19. Valse macabre (À Germaine Tillion)
20. Letter to the Courageous Women and Men of the French Resistance
21. Antifascistes allemands au maquis
22. Olga Bancic
23. Cahier d’un retour au pays natal
24. Addi Bâ
25. Le sentiment d’oubli
26. Ombres de libération
27. Un autre demain