Sale

Dietwart Nehring "Vom Hakenkreuz zu Hammer, Zirkel, Ährenkranz"

Verlag Klatschmohn
Art.Nr. 590309
14,80€ 6,00€
Menge
 
Der Autor, Jahrgang 1930, beschreibt in diesem Buch seine Kindheit und Jugend unterm Hakenkreuz und seinen beruflichen Werdegang unter Hammer, Zirkel und Ährenkranz. Am Beispiel seines gutbürgerlichen Elternhauses spannt Nehring den Bogen weit vom Beginn der Hitlerdiktatur über die Zeit des 2. Weltkrieges bis zum Wiederaufbau unter ganz neuen gesellschaftlichen Bedingungen im Osten Deutschlands, im wesentlichen in Mecklenburg-Vorpommern. Ineressant ist immer wieder zu lesen, wie nicht nur Jugendliche manipulierbar und für eine Sache zu mißbrauchen sind. Mit verblüffender Ohnmacht schildert Nehring einen Teil seines Lebens, das dem vieler deutscher Intellektueller entsprach, und gibt damit Einblick in die geschichtliche Entwicklung in Deutschland vom Beginn der 30er Jahre bis 1965.


Mängelexemplar
Klatschmohn, 2004
348 S.