Axel Gutjahr "Die Heilkraft des Waldes"

Verlag Herbig
Art.Nr. 598363
10,00€
Menge
 
Vitalisierend, wundheilungsfördernd, immunstärkend.

Der Wald ist eine der ältesten Apotheken der Welt.
Die Heilwirkung der Früchte des Waldes ist seit der Antike bekannt und wurde später von berühmten Heilern wie Hildegard von Bingen und Sebastian Kneipp genutzt.
Ob als Tee, Salbe, Bad, Kompresse oder wohlschmeckender Likör – der Wald hat Mittel gegen zahlreiche Beschwerden wie Bluthochdruck, Muskel- und Nervenschmerzen, Verdauungsprobleme, Rheuma und Schlafstörungen parat.
Mit Rezepturen und Anwendungsmöglichkeiten, um Krankheiten mit naturbelassenen Substanzen gut verträglich zu heilen.
Aus Birke, Brombeere, Hundsrose, Linde und Co. lassen sich zahlreiche gesunde Köstlichkeiten herstellen.
Ein Ratgeber aus der Reihe „Herbig Hausapotheke”.


176 S.
durchg. farbig