André Scheer "Che Guevara"

Verlag Papyrossa Verlag
Art.Nr. 428817
9,90€
Menge
 
Ernesto »Che« Guevara ist eine Legende. Sein Bild ziert unzählige Devotionalien: T-Shirts, Fahnen, Poster, Tassen, Rumflaschen und und und. Die Anzahl der ihm gewidmeten Veröffentlichungen ist kaum noch zu überschauen. Warum also ein weiteres Buch über ihn? Meist erscheint er als idealistischer Abenteurer und heroische Kultfigur, doch über seine politischen Ideen und Überzeugungen ist erstaunlich wenig bekannt. Diese Lücke schließt das Buch von André Scheer. Dabei geht es weniger um die Anekdoten, die über Che kursieren, sondern in erster Linie um seine politischen Positionen und deren Entwicklung im biografischen und zeitgeschichtlichen Kontext. Zu fragen gilt es zudem, was er uns mit seinen Analysen heute noch zu sagen hat.

André Scheer, *1972, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den Entwicklungen in Lateinamerika. Er leitet das Ressort Außenpolitik bei der Tageszeitung »junge Welt«.
ca. 130 Seiten
Ab Februar 2019 lieferbar! Jetzt hier vorbestellen!
Buchpremiere am 14. März in der Ladengalerie der jungen Welt!