"Die Unbesiegbaren"

Verlag VZ - Handelsgesellschaft
Art.Nr. 643913
12,99€
Menge
 

DEFA-Spielfilm, 1953, Laufzeit: 102 Minuten

Deutschland im Jahr 1890 – das letzte Jahr der Wirksamkeit des Sozialistengesetzes. Zu den im Untergrund arbeitenden Sozialdemokraten gehört auch der Berliner Schlosser Schulz. Die Polizei kann ihn jedoch nicht überführen. Erst nachdem sich der Arbeiter Köppke für einen Verrat hergegeben hat, wird Schulz verhaftet. Seine Familie gerät in große Not. Als er endlich aus dem Gefängnis entlassen wird, ist das Sozialistengesetz gefallen und die erste öffentliche Versammlung der Sozialdemokraten nach elf Jahren findet statt – mit August Bebel und Wilhelm Liebknecht als Redner. Familie Schulz steht in der ersten Reihe. – Ein großes Zeitpanorama mit Erwin Geschonneck als Wilhelm Liebknecht, Karl Paryla als August Bebel und Hanns Groth als Kaiser Wilhelm II.

DVD