16.01.2018 " Das Jahr der Entscheidung"

2018 wird ein Jahr entscheidender Weichenstellungen in Venezuela. In erster Linie sorgt dafür die anstehende Präsidentschaftswahl, bei der sich Staatschef Nicolás Maduro im Amt bestätigen lassen will. Zum anderen harren nach wie vor viele Probleme des südamerikanischen Landes einer Lösung, während die Aggression aus den USA und der EU unvermindert anhält. Die Frage, wie der revolutionäre Prozess in Venezuela fortgesetzt werden soll, wird auch im Land selbst kontrovers diskutiert. Wir freuen uns deshalb, wichtige Vertreter der bolivarischen Bewegung in Berlin begrüßen zu können, die als Delegation an der XXIII. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz teilnehmen.

Moderation: André Scheer (jW)

 

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 5,00 €/ermäßigt: 3,00 €

Zur Veranstaltung bitten wir um Anmeldung unter mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55 56