Broschüre "Otto Köhler/Leo Schwarz/Alexander Bahar - Der Rauch verzieht sich"

Verlag Verlag 8. Mai
Art.Nr. W-016293
3,00€
Menge
 
Der Reichstagsbrand, die Nazis und die deutsche Geschichtsschreibung.
Beiträge aus der jungen Welt von Otto Köhler, Leo Schwarz sowie Alexander Bahar.

Im Sommer 2019 wurde eine eidesstattliche Erklärung des ehemaligen SA-Mannes Lennings aus dem Jahr 1955 bekannt: Der Reichstag habe schon gebrannt, als er mit Spießgesellen den beschuldigten und dann zum Tode verurteilten Marinus van der Lubbe zum Gebäude gefahren hätten. Der Niederländer konnte unmöglich der Brandstifter sein. Autoren der jungen Welt widersprachen der »Einzeltäterthese« seit langem.


Broschüre
44 Seiten